Sportmedizin

Regelmäßiger Sport hilft leistungsfähig zu bleiben unabhängig von Alter und Trainingszustand. Die Sportmedizin beschäftigt sich zum einen mit Verletzungen und Überlastungsschäden. Weiterhin wird durch gezielten Einsatz von sportlichen Reizen in Form eines Trainings vorbeugend und verbessernd auf den Gesundheitszustand Einfluß genommen.

Bevor es aber los geht, sollten aber individuelle Voraussetzungen bezüglich Bewegungsapparat und Herz-Kreislaufsystem geprüft werden. Danach können Ziele definiert, geeignete Sportarten ausgewählt und Trainingspläne erstellt werden.

Neben seiner sportmedizinischen Ausbildung verfügt Dr. Dünkel über langjährige eigene Erfahrungen als Leistungssportler im Ausdauerbereich. Zudem ist er seit Jahren mit der Betreuung von Freizeit- und Leistungssportlern v.a. in der Leichtathletik und im Fußball vertraut.

Wir haben das Ziel, Sie in Bewegung zu bringen, unabhängig vom Ihrem persönlichen Ausgangspunkt.

1992
LTV Jena 1999