Chirotherapie

Die Chirotherapie auch Manuelle Therapie genannt, befaßt sich mit der Behandlung von reversiblen Funktionsstörungen am Haltungs- und Bewegungsorgan.
Sie umfaßt diagnostische und therapeutische Techniken an der
Wirbelsäule und an den Extremitätengelenken, die zur Aufindung und
Beseitigung dieser Störung dienen.
Eine Funktionsstörung an Gelenken mit verminderter Beweglichkeit wird als Blockierung bezeichnet. Laienhaft wird auch von ausgerenkten Wirbeln und Gelenken gesprochen.